Stacks Image 11156

Alt image
Stacks Image 11880
  • Die 60.BTT findet am 28. und 29. Oktober 2020 in Ulm statt!

    Der Schutz der Gesundheit genießt oberste Priorität

    Wir haben ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt,
    damit Sie sicher die 60. BTT besuchen können.

    Dazu gehört die Pflicht, eine Gesichtsmaske zu tragen,
    diese erhalten Sie gratis von uns beim Empfang.
    Diese Maske kann unter Einhaltung der Abstandsregeln abgenommen werden:
    • in den RoundTablles, im anatomischen Theater, beim Besuch eines Messestandes
    • während der Mitgliederversammlung
    • am Tisch während der DTHG-Nacht.

    KEIN TICKETVERKAUF VOR ORT!
    Die BTT wird in diesem Jahr unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen zur Vermeidung von insbes. Covid-19 Infektionen stattfinden.
    Dazu gehört, dass Eintrittskarten für die BTT und die DTHG-Nacht vorab ONLINE gekauft werden MÜSSEN.
    Bitte folgen Sie diesem Link und kaufen Sie ihre Tickets in unserem online Shop.
    Nach dem Kauf Ihres Tickets, drucken Sie dieses aus oder speichern Sie es auf Ihrem Smartphone.
    Beim Eintritt zur BTT scannen wir Ihren QR-Code und Ihre Registrierung ist abgeschlossen.

    Sie können Tickets online bezahlen oder per Rechnung kaufen.

    Für gratis Tickets (mit einem Gutschein Code) starten Sie den Kaufvorgang und geben dann Ihren Rabattcode ein.

    Besuch der BTT

    Folgen Sie bitte den Wegmarkierungen.
    Wir haben die Wege und Gangbreiten großzügig geplant,
    so dass unnötige Menschenansammlungen vermieden werden können.

    Nutzen Sie die Möglichkeiten, Ihre Hände zu desinfizieren.
    Halten Sie Abstand.


    Helfen Sie mit und unterstützen Sie uns, damit diese BTT trotz mancher Einschränkungen, ein Erfolg wird.
    Wir alle haben lange warten müssen, um uns wieder treffen zu können.
    Vielen Dank.

  • DTHG Wahlen und Mitgliederversammlung 2020

    Liebe Mitglieder der DTHG,
    in der nächsten ordentlichen
    Mitgliederversammlung,deren Termin sich auf Grund der Verschiebung der BTT, am 28.10.2020 in Ulm stattfindet, werden auch die Wahlen für die wichtigsten Gremien der DTHG abgehalten.

    An alle DTHG-Mitglieder an dieser Stelle eine wichtige Bitte.
    Registrieren Sie sich vorab für eine Teilnahme an der Mitgliederversammlung.
    Die Registrierung ist kostenlos, Sie erhalten eine Bestätigung und ein online Ticket mit QR-Code.
    Drucken Sie dieses aus oder speichern Sie die Datei auf Ihrem Smartphone.
    Für die Teilnahme an der Mitgliederversammlung am 28.10.2020 ab 15:30 Uhr auf der 60.BTT helfen Sie uns,
    schnell und kontaktlos diesen QR-Code zu scannen
    Dies verkürzt den Eintritt, vermeidet Menschenansammlungen und Sie helfen uns allen und reduzieren ein mögliches Infektionsrisiko.

    Zur Registrierung klicken Sie hier
    ———
    Gewählt werden sechs Kandidatinnen und Kandidaten für den Vorstand und zwei als die Rechnungsprüfer.
    Erfreulicherweise bewerben sich 12 KandidatInnen für den Vorstand und zwei als Rechnungsprüfer.
    Sie stellen sich auf dieser Seite persönlich vor.
    Gemäß der Wahlordnung:
    • erfolgt die Wahl per Briefwahl oder per Stimmabgabe während der Mitgliederversammlung.
    • Wahlberechtigt sind alle persönlichen Mitglieder und je ein Vertreter der Mitgliedsfirmen und Institutionen, die ihre Mitgliedsbeiträge ordnungsgemäß bezahlt haben.
    • Die Wahlen werden geheim durch schriftliche Stimmabgabe auf Wahlzetteln bei der Mitgliederversammlung durchgeführt oder per Briefwahl, es sei denn, es ist etwas anderes bestimmt.
    DTHG-Mitglieder, die die Möglichkeit der Briefwahl nutzen wollen, fordern bitte schriftlich bis spätestens den 17. Oktober 2020 per Post oder
    eMail die Briefwahlunterlagen in der DTHG-Geschäftsstelle an.
    Bei der Auszählung werden alle Briefwahlunterlagen berücksichtigt, die bis zum 21. Oktober 2020 per Post an die DTHG Geschäftsstelle zurückgesandt wurden (Posteingang).

    An alle DTHG-Mitglieder an dieser Stelle eine wichtige Bitte. Wählen Sie vorab per Briefwahl! Fordern Sie mit einer Email an centrale@dthg.de Ihre Briefwahlunterlagen an. Dies verkürzt den Wahlvorgang, vermeidet Menschenansammlungen an Wahlurnen, von denen es zwar genug geben wird, aber dennoch eine Wahl vieler Menschen eben auch viel Zeit benötigt. Damit helfen Sie uns allen und reduzieren ein mögliches Infektionsrisiko.


    Juliane Schmidt-Sodingen
    Hubert Eckart
    Wahlvorstand der DTHG

    (Die Wahlordnung der DTHG finden Sie
    hier.)

  • NEUSTART KULTUR - Förderprogramm des Bundes
    Alt image
    Stacks Image 11899

    Das Programm NEUSTART KULTUR der Bundesregierung zielt auf einen Neustart des kulturellen Lebens in Deutschland in Zeiten von Corona und danach, indem Kultureinrichtungen und -akteure zur Wiedereröffnung ihrer Häuser, Programme und Aktivitäten ertüchtigt werden. Dadurch sollen neben der dringend notwendigen Wiedergewinnung eines vielfältigen Kulturangebots gleichzeitig wieder eine Beschäftigungs- und Erwerbsperspektive für Kulturschaffende entstehen. NEUSTART KULTUR unterteilt sich dabei in vier Programmteile.

    Mit dem Programmteil „Pandemiebedingte Investitionen in Kultureinrichtungen zur Erhaltung und Stärkung der bundesweit bedeutenden Kulturlandschaft“ sollen Kultureinrichtungen bei ihrer Wiedereröffnung und dem wiederaufgenommenen Betrieb unterstützt werden, insbesondere bei der Umsetzung von investiven Schutzmaßnahmen anlässlich der Ausbreitung der COVID-19-Pandemie sowie mit Blick auf zukunftsgerichteten Investitionen zur Stärkung der Attraktivität der Kultureinrichtungen bei Wiedereröffnung und Weiterbetrieb. So sollen Kultureinrichtungen auch in Zeiten der Krise ihren kulturellen Auftrag erfüllen können und als Orte der Begegnung und Teilhabe mit künstlerischen und kulturellen Mitteln zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen beitragen.

    Information über die Förderziele, Antragsberechtigungen sowie Antragstellung für Theater, künstlerische Produktionsorte, Festspielhäuser, Festival, Kleinkunstbühnen und Varieté-Theater über die DTHG als mittelausreichende Stelle im Auftrag der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien auf dieser Seite.

Alt image
Stacks Image 11913

Sie wollen 5 gute Gründe wissen, warum sich eine Mitgliedschaft in der DTHG lohnt?
Wir haben hier 17 aufgelistet…die Sie auf einen Blick erfassen können.

Werden Sie Mitglied in der DTHG und profitieren Sie von den Vorteilen einer Mitgliedschaft als persönliches Mitglied, als Unternehmen oder als Institution.
Auszubildende und Studenten erhalten eine Ermäßigung des Jahresbeitrages gegenüber persönlichen Mitgliedern.

Die wichtigsten Vorteile für alle Mitglieder:

Weitere Vorteile für persönliche Mitglieder:

Weitere Vorteile für Unternehmen:

My Image

Gebäude für die darstellenden Künste sind sehr spezialisierte Bauten. Dies betriftt jedoch nicht nur Gebäude, die primär als Theater errichtet wurden und werden. Bestehende Gebäude, wie ehemalige Industriebauten, werden heute eine neuen Nutzung zugeführt. Dieser Umgang mit "gefundenen Räumen" hat das Ziel, die Atmosphäre einzufangen, obwohl diesen Räumen die technische Infrastruktur eines Theaters fehlen. Gerade in den letzten Jahren entstanden so viele neue Veranstaltungsstätten, bei denen der Charakter des ursprünglichen Baues wesentlich zur besonderen Konzept beiträgt und ein Gefühl der Kontinuität mit der Vergangenheit schafft.
Die Diskussion darüber, was Theater heute, und in Zukunft repräsentieren sollte, reflektiert so auch die Nutzung von architektonischen und räumlichen Konzepten bestehender älterer Gebäude, sie müssen sich an den Prozess des ständigen Wandels anpassen können, um auch technisch verwendbar zu bleiben.

Stacks Image 11789
Das Projekt wurde gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.
Projektzeitraum: 1.9.2018 - 31.8.2019
  • DTHG Geschäftsstelle
  • Kaiserstraße 22
  • Bonn
  • 53113
  • 0228 369390
Geschäftszeiten: Di-Do 10:00-16:00 Uhr.
Alt image
Stacks Image 11037